Das Zubehör
Perfekter Auftritt und optimale Zubereitung

PERFEKTER AUFTRITT​

Die Welt von fabia ist elegant und zeitlos. Das zeigt sich einerseits durch das neue und edle Verpackungsdesign, andererseits durch die hochwertigen Zusatzprodukte. Die neuen fabia „Signature“-Tassen gibt es in zwei Farbvarianten. „Gold in und auf der Tasse“ heißt es bei der klassischen Echtgold-Linie. Für die Puristen unter den fabia-Kunden gibt es die neue fabia „Signature“-Tasse ganz reduziert in schwarz-weiß.

Zu einer perfekten Tasse fabia Kaffee gehört selbstverständlich ein Glas mit frischem Wasser. Mit seinem einzigartigen Rauten-Schliff fügt sich das neue fabia-Glas perfekt in die fabia-Design-Welt ein. Abgerundet wird die Präsentation am Tisch durch die palmölfreien Kekse in Bio-Qualität. Nicht fehlen dürfen außerdem die neuen Zucker-Sachets, deren Verpackung das eine oder andere Geheimnis rund um die traditionellen Wiener Kaffeespezialtäten lüftet.

KAFFEE IST DAS SINNBILD DER LIEBE....

...MAN LIEBT IHN BRÜNETT, BLOND ODER SCHWARZ, ABER IMMER HEISS

TASSEN IM GOLD-DESIGN

Das klassische Sortiment von fabia besteht aus einer Mokka- und einer Melangetasse mit passender Untertasse. Das Design ist elegant und besticht durch Details aus Echtgold. Das Logo kommt erst kurz vor dem Kaffee-Genuss zum Vorschein, also wenn man die Tasse zum ersten Schluck anhebt.

TASSEN IM PURISTISCHEN
SCHWARZ-WEISS

Die puristischen fabia-Tassen sind, genauso wie die Tassen mit Gold-Dekor, aus dickwandigem Porzellan. So wird bis zum letzten Schluck die Wärme optimal gehalten. Die Variante mit schwarzem Dekor ist die perfekte Tasse für alle Freunde von klaren Designs.

WIENER KRISTALLZUCKER

Die Geheimnisse rund um die Wiener Kaffee-Spezialitäten und wie sie zu ihrem Namen gefunden haben, lüften die fabia-Zucker-Sachets. 4 verschiedene Designs in einer Verkaufseinheit sorgen für Abwechslung beim Service und für ein Schmunzeln im Gesicht Ihrer Gäste.

BIO-KARAMELL GEBÄCK

Die fabia-Kekse sind die kleine süße Sünde, die zum perfekten Kaffee-Genuss einfach dazu gehören. Sie bestechen durch den feinen und typischen Karamellgeschmack. Unsere fabia-Kekse werden in Bio-Qualität sowie ohne Palmöl hergestellt.

WASSERGLAS

Perfekt serviert werden die Wiener Kaffee-Spezialitäten selbstverständlich mit einem Glas Wasser. Typischerweise liegt übrigens der Löffel quer über dem Wasserglas und nicht auf der Untertasse. Das fabia- Wasserglas ist modern und spiegelt mit dem Rautenschliff auf der Innenseite ein typisches Muster des Jugendstils wider. Immerhin war das die Blütezeit der Wiener Kaffeehaus-Kultur.

KAFFEEGLAS

Der „Kaffee Verkehrt“ ist ein Klassiker, der aktuell eine Art Renaissance erlebt. Perfekt angerichtet wird er im fabia Kaffeeglas, das genug Platz für den kleinen Mokka mit viel aufgeschäumter Milch bietet.

KARTENHALTER

Massiv, robust und genug Platz für die exklusive Präsentation am Tisch – dafür sorgt der fabia-Kartenhalter. Aus schwarz-lackiertem Metall passt dieses hochwertige Zusatzprodukt optimal in jedes Ambiente.

SERVIERTABLETT

Was wäre das perfekte Service am Tisch ohne das typische Tablett? Es bietet genau Platz für die Tasse und das Wasserglas. Tabletts in Silber waren gestern. Bei fabia wird die Tradition modern interpretiert, daher sind die glasfaserverstärkten Tabletts schwarz und mit rauer Oberfläche, fürs perfekte Service beim Gast.

OPTIMALE ZUBEREITUNG​

Was unterscheidet den Einspänner vom Fiaker? Wie kam der Franziskaner eigentlich zu seinem Namen und was macht eine echte Wiener Melange aus? Eine wichtige Rolle bei der Wiener Kaffeehaustradition spielen neben der Geschichte natürlich auch die „G’schichtln“. Und davon gibt es eine ganze Menge. Die wichtigsten davon können fabia Genießerinnen und Genießer auf den Zucker-Sachets nachlesen.

Für alle Profis und Interessierten gibt es hier einen Überblick über die Spezialitäten der Wiener Kaffeehauskultur. Perfekt serviert werden alle Variationen selbstverständlich in der fabia-Tasse bzw. mit dem fabia-Glas. Zucker und Keks gehört dabei genauso mit aufs Tablett wie der Löffel, der bei den Wiener Kaffeespezialitäten typischerweise quer über dem Wasserglas liegt.

GUT GESCHÄUMT​

Das Entscheidende einer perfekten Wiener Kaffeespezialität ist der Milchschaum. Die Kunst des Milchschäumens besteht darin, einen perfekten cremigen Schaum zu erzeugen, der sich mit dem Kaffee perfekt vereint. Um einen cremigen Milchschaum zu erhalten, ist wichtig, dass die Milch direkt aus dem Kühlschrank kommt und dass die Füllmenge der Kanne (bis zur Hälfte der Kanne) nicht überschritten wird.

Sie haben Fragen dazu oder wollen mehr von unseren Profis erfahren? Unsere fabia-Baristi beraten Sie gerne. Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, dass wir unsere Kundinnen und Kunden bei der perfekten Zubereitung und Präsentation am Tisch unterstützen!

fabia – Für eine kurze Auszeit vom Alltag.

geschaeumt