SPANNENDE GESPRÄCHE BEI (FAST) VERGESSENEN KAFFEE-SPEZIALITÄTEN
UNSER RÜCKBLICK AUF DIE „ALLES FÜR DEN GAST“ 2021!

Die Zeiten sind – speziell für unsere Partnerinnen & Partner in der Gastronomie – keine leichten, aber die Messe von 6. bis 10. November im Salzburger Messezentrum war mehr als ein positives Lebenszeichen.

Trends & Produktneuheiten sowie Qualität & Service waren die zentralen Themen der Branchenleitmesse.

Passend dazu präsentierte sich die Marke fabia zum 1. Mal mit einem eigenen Messestand. DER Hingucker war definitiv das brandneue Mokka-Mobil, ausgestattet mit der neuesten Technik, aus dem Hause La San Marco, für beste Kaffee-Qualität.

Das Barista-Team rund um Oliver Fellinger servierte klassische Wiener Kaffee-Spezialitäten. Vom Mokka über den Großen Braunen, bis hin zur beliebten Wiener Melange und dem Kaffee Verkehrt, wurde nach Herzenslust verkostet. Als besonderes Highlight konnten die Gäste in die Geschichte eintauchen und vergessene Kaffee-Spezialitäten wie den Biedermeier, den Advokat oder einen Mazagran probieren.

Der spontane Besuch von Ali Mahlodji – Keynotespeaker, Gründer von whatchado und bekennender Kaffee-Liebhaber, freute das fabia-Team wirklich sehr!

Es war uns eine besondere Freude, endlich wieder live und persönlich mit Besucherinnen und Besuchern spannende Gespräche zu führen und gemeinsam über zukünftige Kooperationen bei dem ein oder anderen Mokka zu philosophieren.

Einen kurzen Ein- & Rückblick gibt unser Messe-Video 2021, wie freuen uns aber jetzt schon auf ein Wiedersehen bei der GAST 2022…