MOKKA ODER ESPRESSO – DAS IST HIER DIE FRAGE

Schwarz und kurz – das sind sie beide.

Aber unterscheiden sich ein Mokka und ein Espresso wirklich nur dem Namen nach? Nicht ganz, denn die richtige Zubereitung macht den kleinen aber feinen Unterschied. Für beide Spezialitäten werden 7-9 Gramm Kaffeemehl verwenden, allerdings wird die Extraktion beim Espresso mit 25 ml und beim Mokka mit 40 ml durchgeführt.

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie der weit verbreitete Kleine Braune zu seinem Namen gekommen ist? Wir haben bei unserem Qualitätsmanager Stefan Anzinger genauer nachgefragt, wo die Unterschiede bei den vielen weltbekannten Kaffeespezialitäten liegen.  
Weiters hat er uns im Rahmen der fabia Kaffeehaus-Gespräche verraten, welche Kaffee-Mischung er für die Zubereitung verwendet…